über mich

Fachperson für Rituale bin ich aus einem tiefen Bedürfnis heraus geworden, schöne, verbindende und sinnvolle Feiern für meine Mitmenschen zu gestalten. Dabei ist es mein Anliegen, bedeutsame Ereignisse zu betonen und ihnen einen bleibenden Wert zu verleihen. Ein natürliches Gespür für Symbole und Rituale wurde mir in die Wiege gelegt. Gerade weil Rituale die Herzen berühren und tiefe Wurzeln bilden, überdauern sie die Zeit. Rituale wirken lange nach und werden zu tiefgehenden Erinnerungen, welche immer wieder Freude, Kraft und Vertrauen schenken. Zudem trösten und inspirieren symbolstarke Zeremonien in schweren Zeiten. All dies ist die Motivation und Essenz für meine Arbeit als Fachperson für Rituale.

Rituale waren schon immer meine Leidenschaft. Deswegen habe ich mich stets sehr gerne bei privaten Anlässsen im Familien- und Freundeskreis engagiert. Dabei spielte es keine Rolle, ob es sich um ein trauriges oder fröhliches Ereignis handelte, beides lag mir am Herzen. Auch beruflich habe ich als langjährige Geschäftsleiterin einer Fachbuchhandlung mit Freude Jubiläumsfeiern organisiert und gestaltet. Im personellen Bereich feierte ich mit meinen Mitarbeitenden Willkommensrituale und Abschiedszeremonien. Der Mensch war für mich schon immer das Wichtigste, weil dieser aus dem Ritual etwas Positives schöpfen und auf seinen weiteren Weg mitnehmen konnte.

Ausbildung zur Fachperson für Rituale

Endlich habe ich meine Berufung für Rituale und Zeremonien zu meinem Beruf gemacht. Um diese fachliche Grundlage zu erlangen, absolvierte ich die Fachschule für Rituale. Diese vermittelte mir nochmals tiefe Einsichten und ein fundiertes sachbezogenes Wissen, nicht zuletzt durch das sich Einlassen und Erleben zahlreicher Rituale.

Ohne eine Schamanin im eigentlichen Sinne zu sein, fühle ich mich mit Himmel und Erde eng verbunden. Teil meines Wesens ist eine tiefe Spiritualität, welche nicht an eine bestimmte Religion gebunden ist. Der Mensch und sein Wesenskern stehen in meinen Zeremonien und Ritualen immer im Mittelpunkt. Sinnliche symbolische Handlungen und das Medium Sprache sind Teil meines rituellen Wirkens. Die Elemente und Energien der Natur unterstützen mich dabei. Mit Herzblut und dem uns alle innewohnenden göttlichen Funken, gestalte ich Rituale zu allen Themen des Lebens.

Die Schule des Lebens führte mich durch einen an Erfahrungen reichgeschmückten Weg! In der Summe haben mich ein ganzes Paket an Lebenserfahrungen und meine Wesensart zu dem werden lassen, was ich heute bin:

Eine erfahrene, reife und pragmatische Frau und Fachperson für Rituale, welche lebensnah und einfühlsam auf Menschen zugehen, sie verstehen und für sie passende Rituale gestalten kann.

Ich freue mich darauf,
Sie kennenlernen zu dürfen.

  • Fachfrau für Rituale, Fachschule für Rituale, Abschluss Sommer 2021
  • Geschäftsleiterin pädagogische Fachbuchhandlung Zürich 1998 bis 2018
  • Familienfrau und Mutter vier erwachsener Kinder

Wir verwenden technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite sowie externe Dienste.
Standardmäßig sind alle externen Dienste deaktiviert. Sie können diese jedoch nach belieben aktivieren & deaktivieren.
Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.

OK!