Ritual zum Frühlingsanfang

„In jedem Neuanfang, liegt ein Zauber inne“

Die Gegensätze Dunkelheit und Licht befinden sich in diesem Moment der Tagundnachtgleiche in absoluter Harmonie und Balance. Bei diesem Ritual zum Frühlingsanfang verabschieden wir uns von den langen dunklen Nächten. Wir befreien uns reinigend von den letzten Spuren des Winters.

Nun lassen wir uns einen Moment Zeit, um zu spüren, welche Wünsche und Ziele wir für uns selbst ins Licht bringen wollen. Was wünschen wir uns für die nächste Zeit? Was wünschen wir uns für unsere Familien, unsere Freunde und nicht zuletzt für unsere Welt? Wir beschäftigen uns intensiv mit unseren Zielen und Wünsche und lassen diese konkret und klar werden.

Die Kräfte des Frühlings begleiten uns an diesem Abend. Getragen von dieser Energie sähen wir für uns selbst und unsere Liebsten, was wir zukünftig ernten möchten. Gestärkt durch dieses Ritual in Verbindung mit anderen, sind wir bereit, unsere Wünsche weiterhin zu hegen und zu pflegen, damit diese gedeihen und sich erfüllen können.

Hiermit melde ich mich verbindlich für das nachfolgende Ritual an:

Lust auf ein schönes Ritual?

Ritual zur Sonnenwende

„Wohl wissend, dass die Sommersonnenwende, 
allmählich kürzt den Tag in unserem Raum, 
geniessen wir dies‘ Leuchten ohne Ende, 
wie einen schönen, lang ersehnten Traum.“

Mittwoch 22.06.2024 // 19:45 – 21:45 Uhr